Flieder.jpg

Afrikanische Schweinepest, Vorsorgemaßnahmen

23.04.2018 die ASP-Prävention ist für uns in den Bereichen Jagdwesen und Tierseuchenrecht aktuell von sehr großer Bedeutung.

Das Landratsamt Regensburg hat bereits mit dem BJV, Kreisgruppe Regensburg, und dem BBV viele Gespräche geführt und auch die schweinehaltenden Betriebe im Landkreis (ca. 270 Betreibe mit etwa 30.000 Schweinen)  informiert. Zuletzt haben wir das Bündel von Maßnahmen, das sich im Landkreis präventiv auswirkt, auf den Hegeschauen diskutiert und den Jagdvorstehern sowie den Ortsobleuten des BBV mit dem beiliegenden Info-Brief vorgestellt.

Infobrief (pdf)

 

Kategorien: Rathaus