Kirschblüten.jpg

Müllsünder werden hart bestraft!

01.07.2020 Die illegale Entsorgung von Abfällen ist eine Ordnungswidrigkeit und wird mit einem Bußgeld bestraft!

Illegale Müllablagerungen sind kein schöner Anblick und sorgen verständlicherweise immer wieder für Unmut bei den Bürgerinnen und Bürgern. Leider werden vermehrt illegale Müllablagerungen festgestellt. Weggeworfen wird dabei alles, was nicht mehr benötigt wird. Dabei ist es egal, ob es sich um Hausmüll, Sperrmüll oder Sondermüll handelt. Das wilde Ablagern von Müll ist verboten und schadet der Umwelt. Wer Müll auf Straßen, Plätzen oder neben dafür vorgesehenen Containern liegen lässt, begeht eine Ordnungswidrigkeit!

Die Gemeindeverwaltung Thalmassing versucht, die Verursacher von illegalen Ablagerung zu ermitteln.

Jeder Vorfall von illegalen Müllablagerungen wird polizeilich zur Anzeige gebracht und ein Bußgeld verhängt.

Die Gemeinde Thalmassing bittet um Hinweise, sollten Sie Müllablagerungen im Gemeindegebiet feststellen.

Bußgeldkatalog Müll und Müllentsorgung Bayern

Vergehen Bußgeld
Müll des Haushaltes ordnungwidrig entsorgt
Unbedeutende Produkte, Flüssigkeiten bis ein Liter 20 Euro bis 35 Euro
Gegenstände bis zwei Kilogramm, Flüssigkeiten bis zwei Liter sowie Gegenstände mit scharfen Kanten 35 Euro bis 80 Euro
Gegenstände über zwei Kilogramm, Flüssigkeiten über zwei Liter 80 Euro bis 320 Euro
Sperrmüll ordnungswidrig entsorgt
Einzelne kleine Gegenstände (z.B. Stuhl, Korb, Kiste) 80 Euro bis 240 Euro
Viele kleine oder einzelne große Gegenstände (z.B. Kühlschrank, Kommode) 160 Euro bis 500 Euro
Altreifen ordnungwidrig entsorgt
Bis zu fünf Reifen 110 Euro bis 330 Euro
Über fünf Reifen 330 Euro bis 1.600 Euro
Altfahrzeuge ordnungswidrig abgelagert
Fahrrad bis zu 160 Euro
Krad bis zu 320 Euro
Pkw bis zu 2.000 Euro
Lkw, Anhänger, Traktor etc. bis zu 8.000 Euro
Verbrennen von Altfahrzeugen bis zu 8.000 Euro
Bauschutt ordnungwidrig abgelagert
Bauschutt bis fünf Kubikmeter 80 Euro bis 1.000 Euro
Bauschutt über fünf Kubikmeter 1.000 Euro bis 2.500 Euro
Schlammige Stoffe (z.B. Fäkalien, Klärschlamm) abgelagert
Stoffe bis fünf Kubikmeter 20 Euro bis 800 Euro
Stoffe über fünf Kubikmeter 800 Euro bis 2.400 Euro

Raffael Parzefall

1. Bürgermeister

Gemeinde Thalmassing


Kategorien: Rathaus