Eisblumen.JPG

Weihnachtsgruß des Bürgermeisters

20.12.2019

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger

Der Trauermonat November mit seinen Gedenktagen liegt hinter uns, die stade Zeit, die Adventszeit hat begonnen. Für die Kinder die Zeit der Vorfreude auf Weihnachten.

Einen wichtigen Beitrag zu dieser Vorfreude leisten Sie liebe Organisatoren und Mitwirkende des lebendigen Adventskalenders in Thalmassing. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle.

Damit für den ein oder anderen Weihnachten nicht plötzlich und überraschend kommt, sollten auch wir Erwachsene die Adventszeit zur Vorbereitung auf Hl. Abend und die Geburt Christi nutzen.

Viele Menschen machen sich hier Ihre eigenen Gedanken und finden den eigenen Weg, wie sie und ihre Familien dieses Fest feiern mit seinen vielen Traditionen und Bedeutungen. Und ich glaube es geht vielen Menschen so, dass sie Weihnachten schätzen als ein Fest, das Licht in die Welt bringt, das Licht der Erkenntnis und der Mitmenschlichkeit, dass sie Weihnachten schätzen als ein Fest, das von Hoffnungen spricht, der Hoffnung auf ein neues, ein besseres Morgen.

Schauen wir also nicht kritisch auf unsere Mitmenschen, die Ihr Fest anders gestalten als wir selbst, sondern gönnen wir uns Ruhe und Entspannung an Weihnachten und den Tagen bis Neujahr, die wir uns alle verdient haben.  An Weihnachten und in der Zeit zwischen den Jahren können wir wieder nachdenken und uns auf uns selbst besinnen. Wo rasen wir eigentlich hin? Was ist wirklich wichtig im Leben? Das sind die Fragen, die sich oft mit dem Jahreswechsel verbinden und mit Weihnachten, dem Fest, das für Frieden und Mitmenschlichkeit steht.

Ein ganz besonderes Ereignis in diesem Jahr war wohl die Einweihung unseres neuen Bonifaz-Wimmer-Kinderhauses mit Gemeindebücherei. Ca. 130 Kinder haben dort eine 2. Heimat gefunden. Großer Dank gilt unserer Kinderhausleiterin Frau Graf. Mit großem Eifer und Organisationstalent hat Frau Graf mit Team einen sehr guten Start geschafft. Ein Dankeschön an unseren Herrn Pfarrer Schober und die Katholische Kirchenverwaltung für die Übernahme der Betriebsträgerschaft. Mit großer Freude hat mich die Teilnahme unserer Vereine am Festzug erfüllt. Einmal mehr hat sich gezeigt, dass Gemeinde und Vereine in Thalmassing Hand in Hand gehen.

Großer Dank an unsere ehrenamtlichen Helfer, Sponsoren und allen die sich zum Wohl der Gemeinde einbringen. Vielen Dank allen Kandidatinnen und Kandidaten, die zur Kommunalwahl am 15. März 2020 antreten. Mit Ihrer Unterstützung für die Parteien und Gruppierungen leisten Sie einen wichtigen Beitrag für unsere freiheitlich, demokratische Grundordnung.

Ich wünsche Ihnen im Namen des Gemeinderates und den Mitarbeitern der Gemeinde, ein frohes, gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest sowie einen guten Start in ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr 2020

Mit weihnachtlichen Grüßen

Helmut Haase

1. Bürgermeister

 


Kategorien: Rathaus