Kirschblüten.jpg

Bürgerversammlung abgesagt

12.10.2020 Wegen steigender Corona-Zahlen wird die Bürgerversammlung für dieses Jahr abgesagt

In diesem Jahr findet in Thalmassing leider keine Bürgerversammlung statt. Grund sind die erneut ansteigenden Corona-Fallzahlen, auch im Landkreis Regensburg, sagt Bürgermeister Raffael Parzefall. "Wir hatten eigentlich vor, am 22.10.2020 die Bürgerversammlung durchzuführen und haben mit den Planungen dazu bereits begonnen". Doch mittlerweile schätzen er und die Verwaltung in Rücksprache mit den Behörden am Landratsamt das Risiko als zu hoch ein. "Wir haben die betreffenden Behörden am Landratsamt um ihre Meinung gebeten, alle haben uns davon abgeraten."

Die Entscheidung fällt laut Parzefall auch mit Rückendeckung der Regierung. Denn Bürgerversammlungen sind mindestens einmal jährlich als "Mitberatungsrecht" der Bevölkerung Pflicht, so steht es in der Gemeindeordnung.  Doch, so wird mitgeteilt "haben wir eine besondere Situation." Bürgerversammlungen zu organisieren, stellt auch die Verwaltung vor große Herausforderungen. Mit Abstandsregel-Vorgaben, Personenbeschränkungen und zeitlichen Vorgaben hätte die Versammlungen daher ohnehin nur sehr eingeschränkt stattfinden können.

Sobald ein neuer Termin geplant ist, wird dieser sofort bekanntgegeben.


Kategorien: Rathaus