Baum.JPG

Neue Verkehrssicherheitskampagne mit Gernot Hassknecht

15.02.2019 Am Steuer gehen viele Verkehrsteilnehmer_innen unnötige Risiken ein:

Sie greifen am Steuer zum Handy, fahren zu schnell oder halten den Sicherheitsabstand nicht ein. Genau diesen Themen widmet sich die aktuelle Kampagne des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie des Deutschen Verkehrssicherheitsrats. Dazu holen die BMVI und DVR den aus der ZDF-„heute-show“ bekannten Gernot Hassknecht mit ins Boot.

12 Monate lang deckt Hassknecht ab sofort in einem unterhaltsamen Video unter dem Titel „Auf 180: Besser ankommen mit Gernot Hassknecht“ Fehlverhalten im Straßenverkehr auf. Dabei informiert er – auf seine ganz eigene humorvolle Art – über häufige Unfallursachen und Risiken wie Müdigkeit am Steuer, Pedelecs, mangelnder Sicherheitsabstand und aggressives Fahrverhalten. Jeden dritten Freitag im Monat wird ein neuer Spot auf der Kampagnenwebsite www.runtervomgas.de und auf YouTube zu sehen. Auf Facebook gibt es außerdem Kurzversionen der Folgen.

Sie kommen zu dem Spot auch durch einen Klick auf das Logo "Runter vom Gas" auf der rechten Seite der Homepage.


Kategorien: Rathaus

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Satistik-Cookies zulassen. Bitte beachten Sie, dass auf Grundlage Ihrer Entscheidung eventuell nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.thalmassing.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Ausahl steuern:


Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Diese Webseite verwendet den Open Source Webanalysedienst Matomo, vormals Piwik, der mit Cookies arbeitet. Die durch Matomo erhobenen Daten werden anonymisiert und zu Analysezwecken in unserem Auftrag auf dem Server der LivingData GmbH gespeichert.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier daktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Webbrowser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out mus bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt-Out-Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind.