Wolfgangseiche.2.jpg

Neujahrsworte

15.01.2021 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das alte Jahr liegt hinter uns – es war ein anstrengendes und streckenweise sehr belastendes Jahr für uns alle. Besonders weil die anhaltende Pandemie seit März 2020 unser alltägliches Leben bestimmt. Sie stellt uns vor immer neue Herausforderungen und wir als Gesellschaft müssen weiter „zusammenhalten“.

Der einzige Weg, wie wir als Menschen diese Zeit durchstehen können, ist ein solidarisches Miteinander! Dabei sind es die kleinen Gesten, die uns allen gut tun und uns den Alltag erleichtern: Ein paar nette Worte und ein kurzer Austausch, Hilfe und Unterstützung anbieten oder einfach Rücksicht nehmen!

Trotz dieser Umstände und wenngleich uns dieses Thema auch im Jahr 2021 prägen und unser soziales und gesellschaftliches Leben beeinflussen wird, bleiben wir auch in Zeiten der Kontaktbeschränkungen in Kontakt miteinander. Wir meistern die kommenden Aufgaben, denn der Zusammenhalt der Menschen in der Gemeinde, besonders auch und vor allem in Krisenzeiten, lässt mich sehr zuversichtlich sein. Ein herzliches Dankeschön an alle, die mit besonderer Achtsamkeit in dieser schwierigen Zeit zu einem fürsorglichen Miteinander beitragen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen auch im Namen des Gemeinderates und den Mitarbeitern der Gemeinde, alle erdenkliche Kraft und Besonnenheit für die bevorstehende Zeit und einen guten Start in ein glückliches, erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2021.


 

 

 

Mit besten Grüßen

 

Ihr Raffael Parzefall

Erster Bürgermeister

Kategorien: Rathaus