Eisrosen.jpg
Thalmassing.JPG
Winterlandschaft.jpg

Weihnachtsgruß des Bürgermeisters!

Bild Rathaus Weihnachten.JPG

10.12.2021 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auch im Jahr 2021 wurden wir durch die anhaltende Pandemie vor Herausforderungen gestellt. Die langsam wachsende Erfahrung in Bezug auf den Umgang mit dem Virus wirkt sich positiv aus, dennoch müssen wir als Gesellschaft „zusammenhalten“ und beweisen, dass wir solidarisch sind und uns gegenseitig helfen. Denn die derzeitige Situation führt zu Diskussionen in der Öffentlichkeit, aber auch innerhalb von Familien oder Freundeskreisen, und belastet alle Beteiligten zusätzlich. Daher wünsche ich Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, alle erdenkliche Kraft und Besonnenheit für diese Zeit!

Dennoch steht der Optimismus an oberster Stelle und wir freuen uns auf die bevorstehende „stade Zeit“, die mit dem 1. Advent beginnt. Die Vorfreude auf Weihnachten ist groß und ein Fest im Kreise der Familie ist vor allem für die Kleinsten, die Kinder, der Höhepunkt im Jahreskreis. Ob in den Kindergärten oder in der Grundschule, ob im privaten oder in der Öffentlichkeit: Das Weihnachtsfest und die Adventszeit stehen im Mittelpunkt und geben uns allen Freude zurück, die wir nun besonders brauchen!

In der Gemeinde Thalmassing finden sich an vielen Stellen und Orten weihnachtlicher Schmuck und feierliche Dekoration, viele Lichter stimmen auf die Weihnachtszeit ein. Auch heuer gibt es wieder ein, der Lage angepasstes, Adventfenster: Die Kinder können trotzdem die geschmückten Fenster bestaunen und ihr kleines Geschenk abholen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die Organisatorin und die Mitwirkenden! Den Plan finden sie gewohnt in dieser Ausgabe der Gemeindenachrichten.

Den Erwachsenen wünsche ich von ganzem Herzen, dass sie die Adventszeit genießen können, zur Ruhe kommen und Zeit haben, sich fallen zu lassen. Die Vorbereitung auf den Hl. Abend und die Geburt Christi soll ihnen die Möglichkeit geben, die Erwartungen, Hoffnungen und Wünsche für sich selbst zu formulieren. Die Zeit mit der Familie, den Freunden und Bekannten soll auch in diesem Jahr im Vordergrund stehen. Denn Weihnachten ist ein Fest, dass gemeinsam gefeiert werden soll, wenn auch im Rahmen der bestehenden Richtlinien. Gönnen Sie sich auch Ruhe und Entspannung an Weihnachten und den Tagen bis zum Beginn des neuen Jahres und viele Glücksmomente, die wir uns alle verdient haben.

Auch das Jahr 2021 war für mich persönlich ein teilweise anstrengendes, lehrreiches aber auch erfolgreiches und spannendes Jahr. Wir konnten in vielen Bereichen positive Entscheidungen fällen und planen in die Zukunft der Gemeinde! Mein Dank gilt an dieser Stelle unseren ehrenamtlichen Helfern, Gönnern und allen, die sich zum Wohl der Gemeinde einbringen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen auch im Namen des Gemeinderates und den Mitarbeitern der Gemeinde, ein frohes, gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest sowie einen guten Start in ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr 2022.

Mit weihnachtlichen Grüßen

Ihr Raffael Parzefall

Erster Bürgermeister

 


Kategorien: Rathaus